Teilnahmebedingungen



Die Asahi Brands Europe a.s. Niederlassung Deutschland, Konrad-Adenauer-Ufer 5-7, 50668 Köln (im Folgenden „ABE“ genannt) lobt im Aktionszeitraum 01.06.-31.08.2019 über das Aktionsprodukt „Tyskie 20x05l“ eine Promotionsaktion für ein Gratis Tyskie Handtuch in Deutschland aus. Gegen Hochladen des Original-Kassenbons auf aktionen.tyskie-pils.de können die Teilnehmer nach erfolgreicher Prüfung auf eine gültige Teilnahme ein Tyskie Handtuch gratis nach Hause erhalten.

1. Allgemeine Bedingungen

     • Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz und Adresse in Deutschland.
     • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Händler von ABE, Mitarbeiter der beteiligten Partner-Unternehmen sowie deren jeweilige Familienangehörige.
     • Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Verwendungsfähigkeit der von ihm angegebenen Daten selbst verantwortlich – Falschangaben gehen allein zu seinen Lasten. Es kann ein Ausschluss der Aktion erfolgen. ABE übernimmt auch insoweit keinerlei Haftung.
     • Mit der Teilnahme an der Promotionsaktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
     • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Teilnahmeschluss

Teilnahmeschluss ist der 31.08.2019. Am 31.08.2019 um 23:59 Uhr wird die Online-Teilnahmemöglichkeit geschlossen. Das Hochladen der Kassenbons ist darüber hinaus nicht möglich.

3. So funktioniert die Teilnahme

     • Die Teilnahme an der Promotionsaktion ist nur online über aktionen.tyskie-pils.de möglich.
     • Der Teilnehmer muss im Aktionszeitraum zwei erforderliche Kästen Tyskie 20x0,5l auf einmal kaufen, seinen Kassenbon aufbewahren und online auf der Aktionsseite hochladen.
     • Auf einem Kassenbon muss zwingend der Kauf von zwei Tyskie Kästen ersichtlich sein.Zwei Kassenbons mit je einem Kasten Tyskie 20x0,5l sind nicht erlaubt.
     • Es gelten ausschließlich Original-Kassenbons. Kopierte oder auf sonstige Weise vervielfältigte Kassenbons können nicht berücksichtigt werden.
     • Jeder Kassenbon darf nur einmal hochgeladen werden. Die Daten vom Kassenbon zur Einkaufsstätte, Kauf Datum, Kauf Uhrzeit und Bon Summe dürfen nur einmal im System vorkommen.
Doppelte Eingaben sind nicht möglich und führen zum Ausschluss der Aktion.
     • Bei Überschreitung des Teilnahmeschlusses können eingesendete Kassenbons leider nicht mehr berücksichtigt werden.
     • Bei Hochladen des Original-Kassenbons, der keine zwei Tyskie 20x0,5l Kästen ausweist oder bei fehlender/fehlerhafter Angabe der Daten kann die Teilnahme nicht berücksichtigt werden.
     • Kassenbons, die den Aktionszeitraum nicht ausweisen, falsche Produkte ausweisen, oder unleserlich hochgeladen wurden, keine zwei Tyskie Kästen aufweisen, können nicht berücksichtigt werden. Ebenfalls werden Kassenbons nicht berücksichtigt, die nicht vollständig hochgeladen werden.
Folgende Daten müssen auf dem Kassenbon gut leserlich sein: Einkaufsstätte, Kauf Datum, Kauf Uhrzeit und Kassenbon Summe, Artikel inkl. Kaufpreis.
     • Nach dem Hochladen des Kassenbons wird die Teilnahme zunächst auf Gültigkeit überprüft.
Im nächsten Schritt erhält der Teilnehmer per E-Mail Informationen, ob die Teilnahme als Gültig oder ungültig gewertet wird.
     • Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Angaben, insbesondere seiner persönlichen Daten, selbst verantwortlich. Bei fehlender/fehlerhafter Angabe von Daten kann die Teilnahme nicht berücksichtigt werden. Dies führt dazu, dass das Handtuch nicht zugestellt wird. Weitere Zustellversuche sind ausgeschlossen. Auch führt dies dazu, dass der Teilnehmer keine wichtigen Informationen, wie den Status zur Überprüfung der Teilnahme auf Gültigkeit sowie Versandinformationen nicht erhält.
     • Der Teilnehmer ist ebenfalls selbst dafür verantwortlich auf die E-Mail von DPD zum Status seiner Sendung zu reagieren, sollte er zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein.
Reagiert er nicht, sodass die Zustellung nicht erfolgreich durchgeführt werden kann, verfällt sein Anspruch auf ein Handtuch gänzlich mit sofortiger Wirkung.  Das Handtuch wird dann erneut in den Bestand an verfügbaren Handtüchern aufgenommen.
     • Sollte das Paket in einem Paketshop in Ihrer Nähe zum Abholung hinterlegt sein und sollte der Teilnehmer dieses nicht innerhalb der vorgebebben Frist dort abholen, verfällt sein Anspruch auf ein Handtuch gänzlich mit sofortiger Wirkung.  Das Handtuch wird dann erneut in den Bestand an verfügbaren Handtüchern aufgenommen.
     • Sobald ein Paket als Retoure zurückkommt, obgleich dies auf Adressfehler oder nicht abgeholte Pakete im Paketshopp zurückzuführen ist, erfolgen keine weiteren Zustellversuche. Stellen Sie daher bitte die Richtigkeit ihrer Daten sicher sowie, dass jemand das Paket entgegen nimmt oder im Paketshop abholt.
     • Zwischenzeitliche Änderungen des Namens oder der Adresse sind unverzüglich an tyskie@promotionsupport.de mitzuteilen, da andernfalls eine Übersendung der Handtücher nicht gewährleistet werden kann.
     • Nach Überprüfung auf eine gültige Teilnahme erhalten Sie eine entsprechende E-Mail und das Tyskie Handtuch wird innerhalb von 3 Wochen an den Teilnehmer nach Hause geschickt, wobei es im Einzelfall zu Verzögerungen kommen kann.
     • Mit der Übergabe der Prämien an den Transportdienstleister liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Teilnehmer.
     • Im Falle einer ungültigen Teilnahme erhalten Sie ebenfalls eine E-Mail. Der Anspruch auf ein Handtuch verfällt dann gänzlich mit sofortiger Wirkung.  Das Handtuch wird dann erneut in den Bestand an verfügbaren Handtüchern aufgenommen.
     • Der Versand der Handtücher erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
     • Das Handtuch kann von den in den Werbemitteln abgebildeten Handtüchern abweichen.
     • Die Anzahl der Tyskie Handtücher ist auf 10.000 Stück beschränkt.
     • Eine Barauszahlung der Handtücher ist ausgeschlossen.
     • Der gewerbliche Wiederverkauf der Handtücher ist untersagt.
     • Ist die Übermittlung der Handtücher nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Teilnehmer einen gleichwertigen Ersatz.

4. Versand

Im Fall einer gültigen Teilnahme erfolgt der Versand der Handtücher an die von Ihnen angegebene Adresse über unseren Logistiker Zenger mit DPD. Sie werden vorab von DPD per E-Mail zum Status der Sendung per E-Mail benachrichtigt. Sollten zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, erfolgt nur noch ein zweiter Zustellversuch. Danach wird das Paket in für eine Woche in einem Paketshop in Ihrer Nähe zum Abholung hinterlegt. Hierzu werden Sie einen Hinweis in Ihrem Briefkasten finden. Sollten Sie nach den Zwei Zustellversuchen das Paket nicht im Paketshop abholen, kommt Ihr Paket als Retoure an uns zurück.
Sobald ein Paket als Retoure zurückkommt, erfolgen keine weiteren Zustellversuche. Stellen Sie daher bitte sicher, dass jemand das Paket entgegen nimmt oder im Paketshop abholt.

5. Haftung

• ABE übernimmt – soweit rechtlich zulässig – keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für Schäden, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme der Handtücher möglicherweise entstehen, es sei denn sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von ABE zurückzuführen. Auch eine Haftung bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleibt unberührt.

6. Datenschutzhinweise

     • Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist ABE. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift zu Händen des Datenschutzbeauftragten postalisch sowie unter der E-Mail-Adresse personal.data@eu.asahibeer.com erreichbar.
     • Um an der Aktion teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, seine persönlichen Daten unter www.tyskie-pils.de anzugeben und die geltende Datenschutzerklärung sowie diese Teilnahmebestimmungen zu akzeptieren. Für die Teilnahme an der Aktion wird die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. ABE arbeitet mit folgenden Dienstleistern zur Durchführung der Aktion zusammen: ZENGER Industrie Service GmbH‎, Heber.Link GmbH und Coupies GmbH zusammen, die zur Abwicklung und Durchführung der Aktion personenbezogene Daten der Teilnehmer speichern und nutzen werden.
     • Die von den Teilnehmern im Rahmen der Aktion mitgeteilten Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion von ABE sowie deren für die Durchführung der Aktion beauftragten Dienstleisters für die Dauer der Aktion verarbeitet. Die Daten der Teilnehmer werden absolut vertraulich behandelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Einwilligung des Teilnehmers nach Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DS-GVO. Wenn der Teilnehmer die Einwilligung erteilt hat, kann er diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Teilnehmerdaten unverzüglich in der Datenbank gelöscht. Der Widerruf sowie die erfolgte Löschung der personenbezogenen Teilnehmerdaten werden auf Wunsch per E-Mail bestätigt. Erfolgt der Widerruf vor der Prämienabwicklung, so ist damit die weitere Teilnahme ausgeschlossen.
     • Die persönlichen Daten, die für die Aktion gespeichert wurden, werden nach Abwicklung der Aktion gelöscht.
     • Jeder Teilnehmer hat zudem ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, ein Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DS-GVO und nach Art. 22 DS-GVO ein Recht, dass die Daten nicht Gegenstand von Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – sind.
     • Falls der Teilnehmer der Ansicht ist, dass eine Datenverarbeitung nicht ordnungsgemäß erfolgt, hat er jederzeit das Recht nach Art. 77 DS-GVO sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
     • Für die Teilnahme an der Prämienaktion gelten ergänzend die allgemeinen Datenschutzbestimmungen unter: https://www.tyskie-pils.de/datenschutz

7. Sonstige Bestimmungen

     • ABE behält sich das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Prämienaktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt die Verweigerung oder Rückforderung der Prämien in Betracht.
     • Gewerbliche Gewinnspieldienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
     • Prämienansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar.
     • Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernehmen ABE und die beteiligten Unternehmen keine Haftung. Dies gilt auch für eine etwaige Nichtverfügbarkeit der Internetseite von ABE.
     • ABE behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.
     • ABE behält sich vor, die Prämienaktion ohne Vorankündigung zu beenden, wenn deren Durchführung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Sammelaktion stören oder verhindern würden.
     • Auf die vorliegenden Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt


Stand: 01.06.2019